König oder Königin

Träume von Königen oder Königinnen können verschiedene Bedeutungen haben, die oft mit Macht, Ehre und Erfolg in Verbindung stehen, wenn man sie im Traum sieht.

Wenn man selbst zum König gekrönt wird, deutet das darauf hin, dass man großen Erfolg im Beruf und bei Geschäften haben wird. Es ist ein Symbol für Ruhm und Anerkennung.

Jedoch kann vom König getadelt zu werden darauf hindeuten, dass man Ärger mit dem Gesetz oder Vorgesetzten bekommt, weil Pflichten verletzt werden.

Das Sehen einer jungen Frau bei einem König bedeutet, dass sie einen strengen Mann bekommt. Wenn die junge Frau jedoch Geschenke vom König erhält, symbolisiert dies, dass sie einen guten, großzügigen Ehemann haben wird.

Träume von einer Königin können Erfolg bei Geschäften anzeigen. Wenn die Königin alt und hässlich ist, ist dies als Warnung vor Enttäuschung zu verstehen.

Wird ein König im Traum gekrönt, verspricht dies Ruhm und Ehre. Streiten Könige, dann stehen große politische Veränderungen bevor.

Selbst in einem Schloss als König zu wohnen, deutet auf eine gute Lebensphase hin.

Wenn ein König in den Krieg zieht, kündigt dies schwierige Zeiten an, die nicht zu beeinflussen sind.